weibl. C 1

Verbandsliga

Trainer & Offizielle

Wolfram Pemp

Trainer

Andy Greissel

Co-Trainer

Die letzten Beiträge

wC I siegt deutlich gegen SG Narva

Am heutigen Heimspielsonntag  empfingen wir die SG Narva. Die bisherigen Begegnungen konnten wir jeweils deutlich zu unseren Gunsten entscheiden, sodass wir auch heute keinen Zweifel aufkommen lassen wollten, wer die 2 Punkte einfährt. Wir starteten gut ins Spiel, brauchten jedoch ein wenig um uns einen Vorsprung zu erarbeiten. Die ersten Minuten verliefen recht ausgeglichen, dann konnten …

wC I siegt deutlich gegen SG Narva Weiterlesen

wC I sichert sich die nächsten 2 Punkte mit deutlichem Heimsieg gegen OSF

Am heutigen frühlingshaften Samstagnachmittag empfingen wir die gut bekannten Spielerinnen von der SG OSF in unser Heimhalle. Aufgrund der bisherigen Begegnungen gingen wir fest von einem deutlichen Heimsieg aus und starteten auch etwas verspielt in die Partie. Die ersten Minuten verliefen zwar ganz positiv, sodass wir uns schnell mit 5 Toren absetzen konnten. Dann ließ …

wC I sichert sich die nächsten 2 Punkte mit deutlichem Heimsieg gegen OSF Weiterlesen

wC I steht im Pokalfinale

Nachdem sich unsere wD I gestern in einem spannenden Match gegen die Füchse durchsetzen konnte, wollten die C-Mädels natürlich nachziehen und sich ebenfalls für das Berliner Pokalfinale qualifizieren. Für diese Aufgabe reisten wir heute, unterstützt von Phili und Madlin, zu den Gastgeberinnen in die Palisadenstraße. Auch wenn wir nach wie vor nicht ganz vollzählig waren, …

wC I steht im Pokalfinale Weiterlesen

wC I startet nach der langen Spielpause gut ins Spielgeschehen

Nach der 4-wöchigen Spielpause durften wir nun heute auch wieder ins Spielgeschehen eingreifen.  Somit stand nach exakt 2 Monaten nun die zweite von drei Begegnungen gegen die zweite Garde des TSC an. Auch wenn wir etwas geschwächt an den Start gehen mussten, waren wir zuversichtlich die heutigen Punkte mit nach Rudow zu nehmen. Ryleene musste noch pausieren und …

wC I startet nach der langen Spielpause gut ins Spielgeschehen Weiterlesen

Weibliche Jugendhandballerinnen in Rudow mit klaren Zielen, dafür suchen wir ehrgeizige Handballerinnen der Jahrgänge 2003/2004

  In den letzten Jahren ist es uns gelungen, mit dem weiblichen Jugendbereich wieder an frühere Erfolge anzuknüpfen. Die wB Jugend spielt bereits diese Saison, als überwiegend jüngerer Jahrgang und mit 7 C-Jugendlichen, eine sehr gute Rolle in der überregionalen Oberliga Ostsee Spree (OSL). In der kommenden Saison wollen wir diese klasse Mannschaft weiter zielgerichtet …

Weibliche Jugendhandballerinnen in Rudow mit klaren Zielen, dafür suchen wir ehrgeizige Handballerinnen der Jahrgänge 2003/2004 Weiterlesen

Rudower Mädels erfolgreich bei der DHB Sichtung in Kienbaum

Am letzten Wochenende war die HVB Auswahl des Jahrgangs 2004 und jünger bei der DHB Sichtung in Kienbaum aktiv. Insgesamt waren zehn Landesverbände mit ihren Auswahlteams am Start. Unsere Berliner Mädels belegten am Ende einen guten 5. Platz und unsere 5 Rudower Mädels: Alina, Caro, Nia-Naja, Ryleene & Sarah machten eine gute Figur! Ryleene war anfänglich …

Rudower Mädels erfolgreich bei der DHB Sichtung in Kienbaum Weiterlesen

DHB Sichtung in Kienbaum

Vom 31.01. – 03.02.2019 findet im Trainingszentrum Kienbaum die DHB Sichtung für die Spielerinnen des Jahrgangs 2004 statt. Wir wünschen insbesondere Alina, Caro, Nia-Naja, Ryleene & Sarah viel Erfolg. Bleibt gesund. Sportliche Grüße   Ingo

Deutschlandcup der weiblichen Jugend 2003 und jünger, drei Rudower Mädels waren dabei!

Vom 03. bis 06. Januar trafen sich die stärksten 16 Auswahlmannschaften um in Sindelfingen im Rahmen des Deutschlandcups die Kräfte zu messen. Die Rudower Fahne vertraten Kim, Sarah und Caroline.  Los ging es am Donnerstag um 08.15 Uhr am Flughafen Tegel. Von dort flogen die jungen Damen nach Stuttgart, um dann weiter nach Sindelfingen zum …

Deutschlandcup der weiblichen Jugend 2003 und jünger, drei Rudower Mädels waren dabei! Weiterlesen

Scroll to Top