1. Frauen

Verbandsliga

Trainer & Offizielle

Holger Böger

Trainer

Die letzten Beiträge

Pokalaus

In der vierten Runde des Pokals sollten wir gemäß Auslosung auf die 1. Mannschaft des VfV Spandau treffen. Der amtierende Ostsee-Spree-Liga Meister und Pokalsieger sagte jedoch inoffiziell ab und versicherte uns, dass wir im Achtelfinale auf die zweite Vertretung – unsere direkten Ligakonkurrenten – treffen werden. Im Hinrundenspiel mussten wir uns leider nach einer sehr torarmen zweiten Halbzeit knapp …

Pokalaus Weiterlesen

Die ersten Punkte im neuen Jahr!

Nachdem wir vergangene Woche leider leer ausgegangen sind, hatten wir am 15.01. erneut die Chance, die ersten Punkte in der Rückrunde zu ergattern. Wir empfingen am Sonntagnachmittag die Damen aus Hellersdorf in heimischer Halle und setzten uns das Ziel, an den Sieg im Hinspiel anzuknüpfen. Das Spiel startete einigermaßen durchwachsen. Unsere Gäste warteten nicht darauf, dass wir ins Spiel …

Die ersten Punkte im neuen Jahr! Weiterlesen

Vorne zu viel liegen gelassen – hinten nicht richtig zugepackt!

Wir wünschen euch ein frohes und gesundes neues Jahr! Wir wollten mit neuem Schwung ins Jahr starten, auch wenn wir auf beiden Außenpositionen sowie am Kreis nur einfach besetzt waren. Das was wir uns vorgenommen hatten, konnten wir in im Place Moliere, in der Spielstätte von Hermsdorf, leider nicht umsetzen. Direkt zu Beginn ließen wir …

Vorne zu viel liegen gelassen – hinten nicht richtig zugepackt! Weiterlesen

Die ersten 2 Heimpunkte!

Am Sonntag trafen wir uns zum Derby gegen die 2. Mannschaft von Neukölln. Nachdem wir beim letzten Spiel schon zeigen konnten, dass wir als Mannschaft zusammen spielen und kämpfen konnten, wollten wir daran anknüpfen. Anfangs war die Partie sehr ausgeglichen sodass es in der 15. Minute 7:7 stand. Dann erkämpfte sich Neukölln einen Vorsprung (8:11). …

Die ersten 2 Heimpunkte! Weiterlesen

Wieder keine Punkte…

Am Sonntag, den 16.10.2022 um 19:30 Uhr, trafen wir Auswärts auf den Aufsteiger aus Lichtenrade. Mit einer vollen Bank und der Motivation auf zwei Punkte starteten wir ins Spiel.Die ersten 15 Minuten der Halbzeit gestalteten sich ausgeglichen und wurden vorallem durch starke Abwehrreihen auf beiden Seiten dominiert. So stand es nach 13 Minuten 4:4. Ab …

Wieder keine Punkte… Weiterlesen

Scroll to Top