1. Männer

Verbandsliga Männer

Trainer & Offizielle

Johannes Bädelt

Trainer

Bernd Konrad

Betreuer

Claudia Bahn

Betreuerin

Die letzten Beiträge

Richtige Antwort gegen Zehlendorf

Vergangenen Samstag empfingen wir den punktlosen Tabellenletzten Z88. Der letztjährige Aufsteiger in die Verbandsliga kam also als absoluter Außenseiter zu uns in die Neuhofer. Doch, dass wir gegen Außenseiter so manch ein Problem haben, zeigten die Punktverluste in Hellersdorf und Köpenick. Zuhause sind wir aber dann doch noch mal auf einem anderen Niveau unterwegs. Unterstützt …

Richtige Antwort gegen Zehlendorf Weiterlesen

Klatsche in Köpenick

Vergangenen Samstag ging es für uns nach der kurzen Winterpause gegen den abstiegsbedrohten KSV Ajax. Wir leiden noch immer unter den vielen Langzeitverletzten und auch die aktuell dürftige Trainingsbeteiligung macht eine optimale Spielvorbereitung nur schwer möglich. Dennoch darf das alles keine Ausrede sein. Wir haben den Anspruch an uns selbst, dass wir, egal in welcher …

Klatsche in Köpenick Weiterlesen

Auf in’s Viertelfinale

Vergangenen Sonntag mussten wir zu später Stunde bei der Zweitvertretung von Ajax im Pokalachtelfinale ran. Durch das Spiel unserer Ü40, welche vor uns in der gleichen Halle gegen Ajax spielte, hatten wir eine unerwartet hohe Zuschauerzahl auf unserer Seite – danke Männer. Wir wussten, dass wir uns nur selbst schlagen könnten, als klarer Favorit in …

Auf in’s Viertelfinale Weiterlesen

Dämpfer in Hellersdorf

Aller Anfang ist schwer – so auch unser Jahresauftakt in Hellersdorf. Nach knapp drei Wochen Zwangspause aufgrund der Hallenschließungen fuhren wir zu einem der unangenehmsten Spiele der Verbandsliga. Die Männer aus Hellersdorf sind seit Jahren wahnsinnig schwer zu bespielen und gerade in heimischer Halle nehmen sie den Topmannschaften der Liga immer wieder die Punkte ab. …

Dämpfer in Hellersdorf Weiterlesen

In der Neuhofer ungeschlagen!

Das Jahr Heimspieljahr 2023 hat mit dem Spiel gegen den VfV Spandau vergangenes Wochenende sein Ende gefunden. Die Mannschaft, welche vor 2 Jahren auch noch in der OSL gespielt hat, kam als einer der Topfavoriten auf die diesjährige Berliner Meisterschaft zu uns nach Rudow. Mit einer enorm hohen Torausbeute, aber auch vielen Gegentoren im Gepäck, …

In der Neuhofer ungeschlagen! Weiterlesen

Nach oben scrollen