Die wD III gewinnt gegen den VFL Lichtenrade II

Beide Mannschaften traten am Sonntag ersatzgeschwächt an. Immerhin hatten wir wenigstens eine Auswechselspielerin mit dabei, so dass zumindest kurz Verschnaufpausen möglich waren.
In der 1. Halbzeit liefen wir bis zur 15. Minute immer wieder einem 1-2 Tore Rückstand hinterher. In die Halbzeit gingen wir dann mit einer 8:7 Führung. In der zweiten Halbzeit vielen in den ersten Minuten gar keine Tore, mit einem kleinen „Lauf“ konnten wir uns dann auf 10:7 absetzen. Lichtenrade blieb aber dran und glich in der 36. Minute zum 12:12 aus. In der Schlusssekunde erzielte dann Lucia den viel umjubelten Siegtreffer zum 13:12, Glückwunsch Mädels, dass habt ihr gut gemacht und toll gekämpft.  Schön auch, dass sich fast alle Mädels in die Torschützenliste eintragen konnten.

Für Rudow spielten: Noelani (Tor), Mariella, Hannah, Sophie, Lucia, Leni, Tyra und Emily

Wolfram

Scroll to Top