wD I mit deutlichem Sieg gegen Pfeffersport

Nachdem wir am letzten Wochenende, im Spitzenspiel gegen den TSC, leider eine knappe Niederlage einstecken mussten, sollten heute endlich die ersten zwei Punkte eingefahren werden.

Also fuhren wir an diesem Samstag zu Pfeffersport, in deren Halle glücklicherweise auch Zuschauer zugelassen waren. 

Wir starten gut ins Spiel und konnten nach 6 Minuten einen Stand von 7:0 zu unseren Gunsten verbuchen. Die Fronten waren also geklärt. Im Angriff konnten wir unsere Schnelligkeit ausspielen und in der Abwehr hatten alle ihre Gegenspielerinnen im Griff. 

Auch wenn die Gastgeber langsam besser ins Spiel kamen ließen wir keinen Zweifel aufkommen, wer hier heute als Sieger vom Platz gehen würde. Die Moral stimmte.

Nun konnten wir noch fleißig wechseln, sodass alle zu ihren Spielzeiten kamen. Der Halbzeitstand lautete 22:9.

Der Start in die zweite Hälfte verlief erwartungsgemäß aufgrund der Raumdeckung nun ein wenig langsamer aber nicht weniger erfolgreich.

Wir konnten uns Stück für Stück immer weiter absetzen und unsere Spielzüge gut zum Einsatz bringen.  Trotz unterschiedlicher Konstellationen auf dem Feld, schafften wir es die Leistung konstant zu halten. 

Kurz vor Ende des Spiels kassierten wir dann leider eine unglückliche 2-Minuten Strafe aufgrund eines Wechselfehlers beim 7m Wurf. Aber das sollte am Ergebnis nicht mehr viel ändern. 

Wir beenden das Spiel beim Stand von 37:16.

Tolle Leistung Mädels

 

Scroll to Top