wB mit deutlichem Sieg gegen die Füchse

Am Donnerstag, den 30.01.2020 waren die jungen Füchse-Damen in Rudow zu Gast. Aufgrund der bevorstehenden Winterferien hatten wir uns entschieden, das Spiel etwas vorzuverlegen.

Auf Basis der Erfahrung aus der Hinrunde und dem Umstand, dass die Füchse nach wie vor durch einige Abgänge geschwächt waren, waren wir guter Dinge, dass wir 2 weitere wichtige Punkte einsammeln konnten.

In der ersten Halbzeit verlief das Spiel recht ausgeglichen. Auch wenn man das Gefühl hatte, dass wir das Spiel gut im Griff hatten, konnten wir uns nicht wirklich absetzen. Hatten wir doch am letzten Wochenende ein sehr konzentriertes Spiel gegen den TSC abgeliefert, fehlte heute ein wenig der letzte Biss. In die Halbzeit ging es beim Stand von 14:13. Im Hinspiel hatten wir nach 25 Minuten bereits einen 11-Tore Vorsprung erspielt.

In der Halbzeit fanden Pascal und Frank dann offensichtlich die richtigen Worte, sodass wir mit ein wenig mehr Energie aus der Pause kamen. Nach 38 Minuten Spielzeit stand es 26:16, sodass die Fronten nun abschließend geklärt waren. Der Endstand lautete verdient 30:21.

Am 23.02. erwarten wir den FHC in der Elfriede-Kuhr-Str. und freuen uns auf zahlreiche Unterstützung.

Scroll to Top