Ryleene Teodoro aus unserer wA bei der Beachhandballweltmeisterschaft der U 18 in Kreta mit dabei

Nachdem Ryleene bereits im letzten Jahr bei der Europameisterschaft in Bulgarien mit ihrer Mannschaft Platz 4 erkämpfen konnte, ist sie nun auch bei der Beachhandballweltmeisterschaft der U 18 auf Kreta im Einsatz. Nach einer sehr erfolgreichen Vorrunde musste sich Ryleenes Mannschaft im Viertelfinale leider gegen Polen geschlagen geben, so dass der Medaillentraum ausgeträumt ist und es bei den verbleibenden Spielen jetzt „nur“ noch um eine möglichst gute Platzierung geht.

Wir wünschen Ryleene dafür alles, alles Gute und drücken ihr und ihrer Mannschaft die Daumen. Wir sind als TSV Rudow sehr stolz, dass eine unserer Jugendspielerinnen, die von der E-Jugend bis zur A-Jugend alle Altersklassen bei uns durchlaufen hat für Deutschland spielt.
In der nächsten Saison wird Ryleene uns verlassen und zukünftig in der 3. Bundesliga für den Berliner TSC auf Torejagd gehen. Auch für diesen nächsten Schritt wünschen wir dir alles erdenklich Gute und hoffen weiter von dir zu hören und zu lesen.

Liebe Ryleene, mach es gut und bleib in deinem Herzen eine Rudowerin!

Hier geht es zum Interview mit Ryleene bei handballworld:  https://www.handball-world.news/o.red.r/news-1-1-24-143113.html

Euer Wolfram

Scroll to Top