wC I siegt deutlich gegen SG Narva

Am heutigen Heimspielsonntag  empfingen wir die SG Narva. Die bisherigen Begegnungen konnten wir jeweils deutlich zu unseren Gunsten entscheiden, sodass wir auch heute keinen Zweifel aufkommen lassen wollten, wer die 2 Punkte einfährt.

Wir starteten gut ins Spiel, brauchten jedoch ein wenig um uns einen Vorsprung zu erarbeiten. Die ersten Minuten verliefen recht ausgeglichen, dann konnten wir uns jedoch mit einem 7:0 Lauf lösen. Beim Stand von 11:3 waren dann die Fronten geklärt.

Der Halbzeitpfiff kam beim Stand von 12:5.

In die zweite Halbzeit starteten die Gäste etwas besser und konnten letztlich auch nach 35 Minuten den Rückstand auf 4 Tore verkürzen. Zu diesem Zeitpunkt kam unnötige Unruhe ins Spiel, die uns ein wenig aus dem Konzept brachte. Wirklich in Gefahr war der Sieg jedoch nicht.

Wir sammelten nun nochmal unsere Kräfte und starteten zum zweiten Torreigen in diesem Spiel. Nach dem Stand von 16:12 ließen wir kein Gegentor mehr zu und beendeten das Spiel beim Stand von 25:12.  Erwähnenswert auch der Umstand, dass sich heute alle unserer 9 Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten.

Mädels, das war ein verdienter Sieg. Nun heißt es die Kräfte für die letzten Spiele zu sammeln um das Maximum herauszuholen.

Ingo