Weibliche Jugendhandballerinnen in Rudow mit klaren Zielen, dafür suchen wir ehrgeizige Handballerinnen der Jahrgänge 2003/2004

 

In den letzten Jahren ist es uns gelungen, mit dem weiblichen Jugendbereich wieder an frühere Erfolge anzuknüpfen.

Die wB Jugend spielt bereits diese Saison, als überwiegend jüngerer Jahrgang und mit 7 C-Jugendlichen, eine sehr gute Rolle in der überregionalen Oberliga Ostsee Spree (OSL). In der kommenden Saison wollen wir diese klasse Mannschaft weiter zielgerichtet verstärken, um in den nächsten beiden Jahren OSL Meister zu werden und uns so für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Perspektivisch soll die Mannschaft dann auch in der Jugendbundesliga der wA spielen.

Um unsere Ziele realisieren zu können, suchen wir für unsere wB Jugend in der nächsten Saison noch ehrgeizige Spielerinnen, insbesondere der Jahrgänge 2003/2004. Wir streben diesbezüglich auch eine faire Kooperation mit anderen Berliner Vereinen an. Erste, vielversprechende Gespräche haben diesbezüglich bereits stattgefunden und erste Mädels haben Interesse signalisiert, ggf. auch über ein Zweitspielrecht an dem Projekt OSL-Meisterschaft 2020/2021 mitwirken zu wollen. Beim Zweitspielrecht handelt es sich um die Möglichkeit, beim „Heimverein“ weiter zu spielen und zusätzlich in derselben Altersklasse in einer höheren Liga (hier OSL) bei einem Gastverein (wie z.B. der wB Jugend des TSV Rudow) zu spielen.

Wir haben dafür ein klasse Trainerteam zusammengestellt, um eine

  • hohe Trainingsqualität
  • gute Wettkampfbetreuung
  • ausreichende Trainingsumfänge

sicherstellen zu können. Dazu gehören auch regelmäßige Trainingslager und die Teilnahme an hochkarätigen Turnieren, wie z.B. (u.A. Kolding, Prag, Ulzburg, Lübeck, Warnemünde …).

Mit unserem qualifizierten Trainerteam stellen wir eine gute Ausbildung auf der Grundlage des DHB-Rahmenkonzeptes und unseres internen Jugendtrainerkodex sicher.

Wir legen in diesem Zusammenhang besonderen Wert auf:

  • eine gute koordinativ/technische Ausbildung
  • umfassende athletische Grundlagenschulung
  • eine positive Persönlichkeitsentwicklung

Wenn du Interesse hast, Teil der erfolgreichen Rudower Handballfamilie zu werden und mit uns in der wB um die Deutsche Meisterschaft mitspielen willst, dann melde dich bei uns.

Jugendwart: Wolfram Pemp, 0179/2165798 oder wolfram.pemp@web.de

Trainer: Carsten Krüger, 0172/3115555 oder krueger@video-town.de

Bei ihnen kannst du mehr erfahren und auch gerne ein Probetraining oder einen Gesprächstermin vereinbaren.

 

Weibliche Handballjugend