wC / wB beim Börde-Cup in Magdeburg

Am letzten Samstag machten wir uns auf den Weg nach Magdeburg, um beim Börde-Cup weiter an unserer Saisonvorbereitung zu feilen. An Bord waren insgesamt 13 Spielerinnen, die sich im Wesentlichen aus dem 2004-er Jahrgang rekrutierten. Unterstützt wurden die 2004-er von Jolina und Kaya (jeweils 2005) sowie Kim und Hannah (jeweils 2003).

In Anbetracht der Altersstruktur stand hier nicht der Sieg im Turnier der B-Jugend im Fokus, sondern vielmehr das Erfahrungen sammeln im Spiel gegen ältere Gegner. Und diese Erfahrungen sammelten wir.

Das Teilnehmerfeld umfasste insgesamt 16 Mannschaften. Am ersten Spieltag gewannen wir souverän unsere 3 Begegnungen und sicherten uns den Gruppensieg und somit eine vermeintlich gute Ausgangsposition für den Sonntag. Hier trafen wir auf Magdeburg und waren ein wenig zu zurückhaltend um das Spiel ausgeglichen zu gestalten. Wir unterlagen deutlich mit 5:11. Aber auch in diesem Spiel war keine Resignation zu erkennen. Es wurde bis zum Schluss gekämpft.

Nun war noch der 5. Platz möglich, dem wir uns dann mittels weiterer 2 deutlicher Siege souverän sicherten.

Auch wenn unsere erfolgsverwöhnten Mädels das vielleicht nicht sofort erkannt haben, kann sich dieser 5. Platz durchaus sehen lasssen. Ihr habt mal wieder bewiesen, dass ihr auch gegen ältere Jahrgänge gewinnen könnt und euch nicht einschüchtern lassen.

Wir freuen uns auf die bevorstehende Saison mit euch.

Klasse Leistung.

Sportliche Grüße

Ingo