wB – Gradmesser zur Saisonvorbereitung

 

Freundschaftsspiele gegen die wA des BFC Preußen und des MV Altlandsberg

 

Nachdem wir die letzten Tage im Trainingslager in Naumburg verbracht hatten, freuten sich die Mädels auf die Begegnung mit den Damen des BFC Preußen. Eine erste Begegnung vor einigen Wochen konnten wir hier knapp für uns verbuchen.

Im ersten Spiel gegen den BFC Preußen mussten wir uns die Tore gegen die körperlich starken Gastgeberinnen hart erarbeiten. Hier machte sich der Altersunterschied an einigen Stellen doch deutlich bemerkbar. Aber hiervon ließen wir uns nicht einschüchtern und kämpften um jeden Ball. Es klappte noch nicht alles wie geplant aber der Wille war da. Spielerisch waren wir die stärkere Mannschaft, konnten aufgrund suboptimaler Chancenverwertung jedoch nicht alle Chancen in Tore verwandeln. Das Spiel endete 19:19. Unter Berücksichtigung des Umstandes, dass wir zeitweise nahezu komplett mit einer C-Jugend spielten, geht das Ergebnis völlig in Ordnung.

 

Im Spiel gegen Altlandsberg erwischten wir einen guten Start und übernahmen mit einem 3:0 Lauf auch gleich die Führung. Die Damen aus Altlandsberg waren körperlich auf dem Level unserer Mädels, sodass ein Altersunterschied hier nicht ins Auge fiel. Schön zu sehen waren in dieser Begegnung Tore von allen Positionen, was uns für den Gegner etwas unbequem machte. Auch in diesem Spiel konnten wir alle Spielerinnen zum Einsatz bringen, ohne den Sieg zu gefährden. Am Ende stand es 20:15 zu unseren Gunsten.

Auch wenn die Chancenverwertung heute noch nicht optimal war, durften wir eine wache und solide Abwehrleistung sowie ein flexibles Angriffsspiel erleben. Ihr habt euch von dem Altersunterschied nicht einschüchtern lassen und euch toll präsentiert.

Wir freuen uns auf eine spannende Saison 2018/2019.

Es spielten: Alina, Caro, Celine, Elaine, Hannah, Jolina, Lucia, Michelle, Milena, Nia-Naja, Nilay, Ryleene, Sarah,  Soso, Vivian,

 

Sportliche Grüße

Ingo