Kickboxweltmeisterin Schahrsad Shahmirzadi trainiert Rudower Mädels

Am Donnerstag, dem 20.6.2018, trainierten unsere Mädels der wC 1 und wB 1 mit der Kickboxweltmeisterin Schahrsad Shahmirzadi. Wie im letzten Jahr, wo ein Fußballtraining absolviert wurde, haben wir diese Gelegenheit, eine andere Sportart kennen zu lernen, gerne genutzt. Bekanntermaßen ist ein Blick über den „Handball-Tellerrand“ lohnenswert und bringt viel Spaß.

Das Training begann um 17:00 Uhr in der Hansastr, in Weissensee. Dort trainieren die Boxer vom SV Blau Gelb. Also machten wir uns direkt nach der Schule, voller Vorfreude, auf den Weg dorthin. Nach einer Stunde Fahrt kamen wir an und wurden freudig von Schahrsad begrüßt.

Los ging es mit der richtigen Grundstellung für Rechts- und Linksausleger. Wir lernten auch wie man sich beim Schlagen und Schattenboxen bewegt. Als Partnerübung wurden dann die ersten Schlagkombinationen und Tritte geübt. Anschließend wurde an den Sandsäcken trainiert. Hierbei kamen die Mädels richtig ins Schwitzen und stellten fest, wie anstrengend Boxen ist. Nach Medizinballübungen ging es nun in den Ring. Hier wurde Schattenboxen geübt und jede unserer Spielerinnen durfte mal gegen die Kickboxweltmeisterin „Schattenboxen“.
Zum Abschluss erzählte Schahrsad von ihrem Weg zur „Weltmeisterin“ und wie sie Widerstände überwand. Interessiert hörten unsere Mädels zu und stellten ihrerseits Fragen. Nach 2 Stunden verabschiedeten wir uns und alle erhielten eine Autogrammkarte mit persönlicher Widmung.

Ein tolles Erlebnis, bei dem alle unseren Mädels viel Spaß hatten und interessante Eindrücke mit nach Hause nahmen. Vom ganzen Team noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Kickboxweltmeisterin Schahrsad Shahmirzadi.