Rudows w-Minis beim OHC-Turnier

Die kleinsten Mädchen aus Rudow waren zu Gast in Oranienburg, wir spielten mit 2 Mannschaften leider erfuhren wir erst vor Ort das wir 6 + 1 spielen.

Mit 12 Kindern eine kleine logistische Herausforderung, aber es wurde gemeistert.

Unsere Gegner waren der OHC 1, OHC 2 , Finowfurt und Liebenwalde .

Gegen den OHC 2 Finowfurt und Liebenwalde konnten die Spiele sehr gut gewonnen werden, hier sieht man in den Spielen den roten Faden aus dem Training von Olivia. Im Spiel gegen den OHC 1 verlor Rudow 2, damit standen sich im ersten Halbfinalspiel Rudow 1 gegen Rudow 2 gegenüber. Lange stand es unentschieden , aber in der 2. Halbzeit konnte sich Rudow 1 mit einem kleinen Vorsprung absetzen , nun hieß es Spiel um Platz 1 für Rudow 1 und Spiel um Platz 3 für Rudow 2

Rudow 2 spielte gegen Finowfurt um den 3.Platz. Lani wuchs im Tor über sich hinaus, und Tor um Tor hieß am Ende Platz 3.

Rudow 1 stand im Finale und der Gegner war der OHC 1. Einige Zeit konnte man noch gut gegen halten, aber letztendlich war die  Kraft aufgebraucht. Der Sieger war verdient der OHC 1, aber Rudow 1 war Zweiter in diesem Turnier.

Glückwunsch an alle, ihr habt eine tolle Leistung gezeigt, bei einer Spielzeit von 2X 8 Minuten und teilweise doppelt gespielt.

Es hat uns Trainern viel Spaß gemacht in Oranienburg, es war sehr gut organisiert und wir werden im nächsten Jahr mit genügend Spielerinnen wiederkommen.

 

Es spielten :

Anton, Jojou ( Josephine ), Lani, Linea, Lucy, Paula, Angelina, Lia, Lilly, Mila, Maelle und Anabel.

 

LG Sabine und Heiko

Neue Homepage

Seit 1972

    • 63 x Berliner Meister
    • 62 x Berliner Pokalsieger
    • 3 x Nordostdeutscher Meister
    • 7 x überregionale Meisterschaften mit diverse
    • Teilnahmen an Deutsche Jugendmeisterschaften
    • Preise für beste Nachwuchsförderung

    … und wir wollen mehr!
    Stand 5/18

Anschrift

TSV Rudow 1888 e.V.
c/o Bernd Konrad Handballabteilung
Beizerweg 5
12355 Berlin

Copyright 2019 trippple.software ©  All Rights Reserved