mC II misslingt Auftakt

Die neue Saison spielen wir wieder mit 2 C-Jugend Mannschaften. Dieser besteht überwiegend aus dem jüngeren Jahrgang und ist mit 9 Spielern auch nicht sonderlich groß. Doch resultiert daraus für jeden Spieler eine hohe Spielzeit. Zudem wird die Mannschaft von der D-Jugend unterstützt.

Zum Auftakt mussten wir auch gleich drei Ausfälle kompensieren. Trotzdem trafen sich zwölf motivierte Spieler um sich gegen TuS Hellersdorf zu messen.

Wir starten nervös ins Spiel, zeigten aber schon einige gute Ansätze. So kamen wir gut aus der Bewegung und ging mit Zug auf die Lücken. Jedoch legten wir jetzt nicht die Nervosität ab, sondern die Laufbereitschaft und Konzentration. Wir spielten den Ball immer häufiger aus dem Stand, begingen einfache Fang- und Passfehler, fassten hinten nicht mehr zu oder ging nur halbherzig auf die Gegenspieler rauf. Da aber auch Hellersdorf mit einigen Startschwierigkeiten zu kämpfen hatte, ging es mit nur vier Toren Rückstand in die Halbzeit.

Die Pause tat uns nicht sonderlich gut und so träumten wir uns in die zweite Hälfte. Hinten wurde weiter nicht richtig zugegriffen und vorne weiter mehr gestanden, als mit Druck auf die Lücken zu gehen. Zudem wurde mehr versucht die Verantwortung auf andere Spieler abzugeben, als sich selbst die Torchance zu erarbeiten. Hellersdorf zog dabei entscheidend auf sieben Tore davon. Erst Mitte der zweiten Halbzeit konnten wir den Schalter umlegen. Mit mehr Laufbereitschaft, Druck auf die Lücken und einer aggressiveren Deckung gelang es uns den Rückstand zu verkürzen. Doch kam diese Bereitschaft zu spät und wir unterliegen verdient mit 16:19.

Die gezeigt Leistung spiegelt ganz gut die letzten Wochen im Training wieder. Lieber rum albern oder mit dem Nebenmann quatschen, als konzentriert zu trainieren. Das die Jungs mehr können haben sie uns schon einige Male gezeigt, doch muss das in jedem Training aufs Neue gezeigt werden.

Danke nochmals an Paul, Jimmie und Oskar für die Unterstützung. Alle drei haben eine gute Leistung gezeigt und sich für weitere Einsätze empfohlen.

Die Handballrudow App !

Lade die gleich kostenlos die Handballrudow App herunter und erhalte alle Informationen schnell und aktuell !

google-play-badgeapple
Neue Homepage

Seit 1972

    • 63 x Berliner Meister
    • 62 x Berliner Pokalsieger
    • 3 x Nordostdeutscher Meister
    • 7 x überregionale Meisterschaften mit diverse
    • Teilnahmen an Deutsche Jugendmeisterschaften
    • Preise für beste Nachwuchsförderung

    … und wir wollen mehr!
    Stand 5/18

Anschrift

TSV Rudow 1888 e.V.
c/o Bernd Konrad Handballabteilung
Beizerweg 5
12355 Berlin

Copyright 2019 trippple.software ©  All Rights Reserved