mC II holt erste Heimpunkte

Nach der guten Vorstellung in der vor Woche, wollte die mC II nun endlich auch die ersten zwei Punkte zu Hause einfahren. Gegner war der TSV Tempelhof-Mariendorf. Eine kleine und neue Mannschaft, in der alle gerade erst mit den Handballspielen angefangen haben. Auch in diesem Spiel bekamen wir wieder Unterstützung aus der D-Jugend.

Wir fanden nicht gut in die Partie. Viel zu statisch und mit den Gedanken nicht ganz bei der Sache, mussten wir uns erstmal zurechtfinden. Zudem stellten uns die Freiwürfe des Gegners vor große Probleme. Erst nach gut zehn Minuten verstanden wir es, mehr aus der Bewegung zu kommen und auf die Lücken zu gehen. Zudem hoben wir in der Abwehr endlich auch die Arme. Mit dem nun neu gewonnen Selbstvertrauen und viel mehr aus dem Lauf, erspielten wir uns immer wieder gute Torchancen. Das war schon zeitweise recht ordentlich, doch wollten wir immer ganz nah an das Tor heran und schafften es in nur einer Halbzeit acht Mal zu übertreten. Nicht destotrotz gelang es uns einen Vorsprung herausspielen und gingen mit 13:5 in die Halbzeit.

In den zweiten Durchgang kamen wir viel besser. Wir standen endlich ein zwei Schritte weiter hinten und nahmen den Ball mehr aus der Bewegung an. So setzten wir uns deutlich besser im eins gegen eins durch. In der Abwehr wurde gut zur Ballseite verschoben und sich schneller orientiert. Dadurch ließen wir nur noch unvorbereitete Würfe des Gegners zu und konnten durch zügiges Umschalten den Vorsprung weiterausbauen. So gewinnen wir gegen einen kämpferisch starken Gegner, mit einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung 26:6.

Eine ordentliche Leistung der Jungs. Zwar gibt es noch einiges zu tun, doch lässt sich auf dem Gezeigten aufbauen.

Einen Dank nochmal an Finn, Frederik, Paul und Lasse für die Unterstützung. Die nächsten vier die sich für weitere Einsätze empfohlen haben.

Nächste Woche Sonntag geht es für uns zur zweiten Mannschaft des VfL Lichtenrade.

Gruß die mC II

Die Handballrudow App !

Lade die gleich kostenlos die Handballrudow App herunter und erhalte alle Informationen schnell und aktuell !

google-play-badgeapple
Neue Homepage

Seit 1972

    • 63 x Berliner Meister
    • 62 x Berliner Pokalsieger
    • 3 x Nordostdeutscher Meister
    • 7 x überregionale Meisterschaften mit diverse
    • Teilnahmen an Deutsche Jugendmeisterschaften
    • Preise für beste Nachwuchsförderung

    … und wir wollen mehr!
    Stand 5/18

Anschrift

TSV Rudow 1888 e.V.
c/o Bernd Konrad Handballabteilung
Beizerweg 5
12355 Berlin

Copyright 2019 trippple.software ©  All Rights Reserved