Klarer Auftaktsieg zum Beginn der Rückrunde

In der neu zusammengewürfelten Staffel durften wir zum Rückrundenstart der wA Verbandsliga die Damen der SG/AC Eintracht Berlin besuchen. In unserer Vorrundengruppe trafen wir ja bereits auf die zweite Mannschaft aus Marzahn/Hellersdorf, dies war allerdings eine mehr als einseitige Partie. Alles andere als ein Sieg für unsere Damen vom TSV Rudow sollte aber auch hier heute nicht am Ende auf der fremden Anzeigetafel stehen.

Nach 5 Minuten Spielzeit war leider schon zu erkennen, dass auch diese Partie am Ende sehr deutlich für uns ausgehen würde. Wir bestimmten das Spielgeschehen nach Belieben und umso ärgerlicher war es, dass immer wieder unnötigerweise in den Wurfarm gegriffen wurde, was diverse Zeitstrafen zufolge hatte. Beim Stand von 23-11 erfolgte dann der Halbzeitpfiff.

Wir gewährten den Gastgeberinnen in der gesamten Spielzeit sicherlich etwas zu viel Spielraum, was natürlich auch ein wenig mit der fehlenden Motivation aufgrund des großen Leistungsunterschieds zusammenhing, aber auf ein Tor mehr oder weniger kam es heute auch nicht an.

45-24 hieß es am Ende und das hochverdient. Nächstes Wochenende treffen wir zu Hause in Rudow auf die Mädels vom VfV Spandau, die sicherlich eine deutlich stärkere Mannschaft aufs Parkett schicken.

Sportliche Grüße

Knipser

Neue Homepage

Seit 1972

    • 63 x Berliner Meister
    • 62 x Berliner Pokalsieger
    • 3 x Nordostdeutscher Meister
    • 7 x überregionale Meisterschaften mit diverse
    • Teilnahmen an Deutsche Jugendmeisterschaften
    • Preise für beste Nachwuchsförderung

    … und wir wollen mehr!
    Stand 5/18

Anschrift

TSV Rudow 1888 e.V.
c/o Bernd Konrad Handballabteilung
Beizerweg 5
12355 Berlin

Copyright 2019 trippple.software ©  All Rights Reserved