Erfolgreicher Start in die Rückrunde der wD II

Heute durfte auch unsere wD II in die Rückrunde starten. Während die Männer noch gegen Frankreich um Platz 3 der WM fighteten, begannen unsere jungen Damen ganz souverän Ihr Spiel gegen die Gastgeberinnen aus Lichtenrade.

Nachdem wir in der Hinrunde einen deutlichen Sieg einfahren konnten, war auch heute die Zielstellung klar.

Wir starteten mit voller Energie und konnten nach knappen 6 Minuten einen Stand von 7:1 verbuchen. Die Zeichen waren klar gesetzt. Bis zur Halbzeit konnten wir uns mit 13:4 absetzen und ließen keinen Zweifel aufkommen, wer hier heute als Sieger vom Platz gehen würde.

Erwartungsgemäß verlief die zweite Halbzeit in der Raumdeckung deutlich langsamer. Leider blieben wir hier weit unter unseren Möglichkeiten und konnten die zweite Halbzeit nur mit einem Tor Vorsprung gewinnen. So gilt es an der Manndeckung sowohl in der Abwehr als auch im Angriff zu arbeiten.

Im Ergebnis beendeten wir die Partie beim Stand von 19:9 und nahmen die Punkte gerne mit nach Rudow.

Jetzt gilt es weiter an den Potentialen zu arbeiten um die Rückrunde erfolgreich zu absolvieren.

Weiter so Mädels.

 

Ingo