Auf wiedersehen Küken

Ingrid „Inni“ Brandt – in Handballkreisen liebevoll „Küken“ genannt – ist am 10. September 2022 nach langer Krankheit im Alter von 88 Jahren zu Hause im Kreise ihrer Familie ruhig und sanft eingeschlafen.

Die Urnenbeisetzung findet am 25. Oktober 2022 um 12 Uhr auf dem Ev. Kirchfriedhof Berlin Rudow im Ostburger Weg 43-44, 12355 Berlin statt.

Inni hatte noch einen Wunsch: Statt Blumen würde sie sich über eine kleine Spende für die Handballjugend des TSV Rudow freuen. Eine entsprechende Box wird vor Ort stehen.

Scroll to Top