Die mE des TSV Rudow beim Sommerturnier des SV Buckow

Da unsere jährliche Teilnahme am Asternturnier diesmal durch elektronische Probleme beim Vereins-Server verhindert wurde, waren wir froh kurzfristig am Samstag den 24.08. beim 2. Sommerturnier des SV Buckow „unterzukommen“.

An dieser Stelle vielen Dank an die Buckower Verantwortlichen. Sowohl Team 1 als auch Team 2 trafen sich nach erfreulich kurzem Anfahrtsweg in der Halle an der Parchimer Allee. Natürlich waren die jeweiligen Zielstellungen der Mannschaften deutlich unterschiedlich. Team 1 trat zwar in kleiner, qualitativ aber hervorragender Besetzung an, um sich für die Hinrunde in der A-Staffel einzuspielen und natürlich auch ein Wort beim Turniersieg mitzureden. Team 2 dagegen hatte, auch durch diverse Absagen bedingt, keinen Wechselspieler und zwei Spieler dabei, die nach kurzer Trainingszeit das erste Mal Turnierluft schnuppern durften. Hier lag der Fokus tatsächlich eher auf dem Spaß an der Sache und darauf, sich bestmöglich zu präsentieren.

Der Turnierplan wollte es, dass die beiden Rudower Teams sich direkt im ersten Spiel gegenüberstanden. Team 1 gewann erwartungsgemäß, aber auch die Jungs von Team 2 zeigten erste schöne Ansätze. Nun warmgespielt wartete im zweiten Spiel von Team 1 gleich der zweite Turnierfavorit (und einziger weiterer Teilnehmer, der in der kommenden Saison in der A-Staffel spielen wird), der VfV Spandau. Hier zeigte sich, dass die letzten Monate des Trainings deutliche Früchte getragen hatten. Aus einer sehr guten Manndeckung wurde nach Ballgewinn schnell umgeschaltet, häufig auch der mitlaufende freie Mitspieler gesehen und konsequent abgeschlossen.

Resultat war ein, auch in der Höhe verdienter 8:2 Sieg. Die weiteren zwei Spiele gegen Buckow und Preussen wurden ebenfalls konzentriert bestritten und deutlich gewonnen, so dass die Truppe stolz den Wanderpokal in die Höhe strecken konnte. Auch Team 2 verkaufte sich so teuer wie möglich und konnte nach einer deutlichen Niederlage gegen Spandau und einer sehr knappen gegen Preussen im letzten Spiel den SV Buckow besiegen und den sehr ordentlichen 4. Platz im Turnier belegen. Nun haben wir noch zwei Wochen, dann steht jeweils der erste Staffelspieltag an.

Es spielten für Team 1: Lennart (Tor), Eirik, Savo, Vincent, Mika, David, Fero und Dylan

Bei Team 2: Finnley (Tor), Finn, Sean, Joel, Bruno, Maximilian und Moritz P.,

Die Handballrudow App !

Lade die gleich kostenlos die Handballrudow App herunter und erhalte alle Informationen schnell und aktuell !

google-play-badgeapple
Neue Homepage

Seit 1972

    • 63 x Berliner Meister
    • 62 x Berliner Pokalsieger
    • 3 x Nordostdeutscher Meister
    • 7 x überregionale Meisterschaften mit diverse
    • Teilnahmen an Deutsche Jugendmeisterschaften
    • Preise für beste Nachwuchsförderung

    … und wir wollen mehr!
    Stand 5/18

Anschrift

TSV Rudow 1888 e.V.
c/o Bernd Konrad Handballabteilung
Beizerweg 5
12355 Berlin

Copyright 2019 trippple.software ©  All Rights Reserved