Tschüss Verbandsliga

Am vergangenen Samstag stand unser letztes Spiel der Saison an, glücklicherweise ein Heimspiel gegen die HSG. Es sollte der verdiente Ausklang einer sehr erfolgreichen Saison sein. Ein letztes mal war die Neuhofer gut gefüllt mit zahlreichen Freunden, Fans und Unterstützern. 

Wir starten motiviert und gut aufgelegt ins Spiel, doch auch die HSG hatte etwas vor an dem Tag. Mit 2 Siegen im Rücken und immer noch gegen den Abstieg spielend blieben sie über die gesamte erste Halbzeit auf Tuchfühlung. 6:6 nach 14 Minuten und auch der Pausenstand mit 13:11 zeigten den Willen und Einsatz der Gäste. In der Halbzeit gab es dennoch nicht viel umzustellen. Technische Fehler und Fehlwürfe minimieren und eigenes Umschaltspiel hochhalten. 

Es sollte besser werden. Zu beginn legen wir ein 5:2 Lauf hin und können so nach 7min auf plus 5 stellen. Ein weiterer 3:0 Lauf kurz vor der 50.Minute brachte dann die Vorentscheidung im Spiel 24:16. Die gute Abwehr, mit N.Janku (11 Paraden in Hz.2) im Tor und das Umschaltspiel waren die ausschlaggebenden Punkte. In der Offensive konnten sich zu dem fast alle in die Torliste eintragen. Am Ende gewinnen wir verdient 30:22 in einem von den Schiedsrichtern sehr gut geleiteten letzten Saisonspiel.

So viel zum Sportlichem. Nun zum Spaß. Die Meisterschaft hatten wir bereits am 05.05 klar gemacht, doch so richtig gefeiert wurde noch nicht. Zeit was nachzuholen. Unser Mannschaftsverantwortliche Bernd Konrad hatte zusammen mit den Freundinnen der Spieler einige kleine und große Überraschungen parat, die rund ums Spiel und die anschließende Ehrung durch den HVB ans Licht kamen. Danke! Danke an alle Zuschauer. Ihr alle habt mal wieder eine super Stimmung in der Neuhofer zu verantworten, die wir so lieben. Einfach nur tolle Momente und Minuten und der perfekte Start in eine feucht fröhliche Abendveranstaltung! Einen geilen Abend-Nacht-Morgen hatten wir da zusammen mit unseren Freunden, Fans, Helfern und Sponsoren. 

Wir sagen Tschüss Verbandsliga. Hallo Oberliga. 

Bleibt Gesund und genießt den Sommer, wir werden ab Ende Juni wieder fleißig sein und von uns hören lassen. 

Der Kader
T. Grüner (6 Paraden) N. Janku (11 Paraden)
P. Brunk (1 Tor), A. Brandt (1), N. Vergin (5), D.Henze, N. Silbernagel (5), P. Krüger (2), M. Schleiden (4), P. Höhna (1), C.Köhler (2), F. Buchwald (1), N. Runge (3), G. Anthony (5)

Das Team

Scroll to Top