1. Männer

Verbandsliga Berlin

Trainer & Offizielle

Johannes Bädelt

Trainer

Die letzten Beiträge

Handballrudow ist zurück

Nach einer für uns alle ungeplanten Handballpause von über 4 Monaten, darf nun seit ca. 2 Wochen wieder trainiert werden. Aber auch in der trainingsfreien Zeit durfte der Sport natürlich nicht ganz fehlen, sodass die unterschiedlichsten Methoden entwickelt wurden um sich fit zu halten. Vielen Dank an alle Trainer/innen für die kreativen Trainingspläne. In den …

Handballrudow ist zurück Weiterlesen

Saisonabbruch in Berlin

Am 7. März 2020 gastierten wir beim Viertplatzierten der Berliner Verbandsliga, der Zweitvertretung der SG OSF. Wir lieferten eine souveräne Leistung und gingen somit verdient als Sieger von der Platte – und zogen somit zum ersten Mal seit der Saison 2015/2016 wieder ins Final Four des Berliner Pokalwettbewerbs ein. Die Emotionen hätten größer kaum sein können.. Auch …

Saisonabbruch in Berlin Weiterlesen

1. Männer ziehen ins Final-Four ein / HVB stellt Spielbetrieb ein

Nach den Pokalsiegen 2015 und 2016 und der darauffolgenden dreijährigen Abstinenz ist es endlich wieder soweit – den 1. Männern des TSV Rudow gelingt endlich wieder der Einzug ins Final-Four des Berliner Pokals! Am vergangenen Samstag gastierten wir im Viertelfinale des Berliner Pokals bei der Zweitvertretung der SG OSF. Nachdem wir in der Hinrunde zuhause einen ungefährdeten Sieg einfahren konnten, wollten wir auch …

1. Männer ziehen ins Final-Four ein / HVB stellt Spielbetrieb ein Weiterlesen

Packendes Derby in Neukölln!

Nach dem deutlichen Heimsieg gegen die SG Narva in der Vorwoche ging es am 17. Spieltag zu unseren Neuköllner Nachbarn von der HSG. Es war Derbyzeit! Dass die HSG zuletzt eher schwankende Ergebnisse lieferte und wir mit der längsten Siegesserie seit mehr als drei Jahren ins Spiel gingen, war dabei irrelevant. Gerade im Derby kommt …

Packendes Derby in Neukölln! Weiterlesen

Die 1.Männer verzaubern wieder!

16. Spieltag, Zweiter gegen Vierter. Wir luden zum Topspiel ein. Gegner: die – nach eigener Bezeichnung „supergeile“ – (SG) Narva. Während wir im Hinspiel bei Narva überraschend unsere 11-monatige Sieglosserie in der Ferne beenden konnten, wollten wir nun zuhause unsere aktuelle Siegesserie fortführen. Nach zuletzt fünf Siegen in Serie sollte nun im Topspiel der sechste her, …

Die 1.Männer verzaubern wieder! Weiterlesen

1. Männer belohnen sich für harten Kampf

Bei einem Blick in die Tabelle vermochte man sicherlich nicht unbedingt Spannung zu erwarten, wenn Rudow als Tabellenzweiter beim Tabellenzehnten, den Handballfreunden Pankow, gastiert. Doch nicht genug damit, dass sich unsere Auswärtsspiele ohnehin immer spannend gestalten – auch unsere Personalsituation sprach nicht zwangsläufig für einen deutlichen Auswärtssieg. Als jüngsten gesundheitsbedingten Ausfall war diesmal Schlüsselspieler P.Krüger …

1. Männer belohnen sich für harten Kampf Weiterlesen

1. Männer brilliert im Topspiel

Hochmotiviert von unserer kleinen Siegesserie empfingen wir zum Topspiel am 14. Spieltag in der Neuhofer den Zweitplatzierten TuS Hellersdorf, welcher mit mit 20:6 Punkten einen Platz über uns (18:8) in der Tabelle stand. Und obwohl sich F.Bahn mit einem doppelten Mittelhandbruch aus dem Spiel gegen gegen PSV unserem Lazarett anschloss, konnten wir dank der Rückkehr …

1. Männer brilliert im Topspiel Weiterlesen

Das Punktekonto vergrößert sich, das Lazarett jedoch ebenfalls!

Das Punktekonto vergrößert sich, das Lazarett jedoch ebenfalls! Vierter gegen Elfter – auf dem Papier nicht unbedingt ein Topspiel. Doch PSV gegen Rudow, das klingt schon eher nach etwas. In den vergangenen Jahren lieferten sich beide Teams stets hart umkämpfte Spiele, wobei in den letzten drei gemeinsamen Jahren in der Verbandsliga nie das selbe Team zwei Mal …

Das Punktekonto vergrößert sich, das Lazarett jedoch ebenfalls! Weiterlesen

Vereinsinternes Achtelfinale

Im ersten Spiel des Jahres trafen wir auf niemand geringeren als auf unsere eigene Zweitvertretung – zumindest auf dem Papier. Auf dem Feld stand letztlich eine bunte Truppe aus Spielern der zweiten Männer und der Ü32, welche sich in einem letzten Härtetest vor der Deutschen Meisterschaft nochmal beweisen wollte.In der Anfangsphase des vereinsinternen Achtelfinals tasteten …

Vereinsinternes Achtelfinale Weiterlesen

Gelungener Jahresausklang der 1. Männer!

Im Vorfeld des Heimspieles, welches zum Krimi avancieren sollte, plagten uns einmal mehr Kaderprobleme. Neben den üblichen acht Langzeitverletzten war es diesmal M.Schleiden, welcher nicht einsatzfähig war – ebenso wie der eigentlich als Ersatz eingeplante C.Voß, welcher bereits in der Vorwoche die Defensive unterstützte. Daher freuten wir uns diesmal über die spontane Unterstützung des nächsten …

Gelungener Jahresausklang der 1. Männer! Weiterlesen

Scroll to Top