Die 1. Frauen müssen 1 Punkt an die Gäste aus Wilmersdorf abtreten

Das Spiel startet holprig und die Gäste nehmen erstmal Mone aus dem Spiel.
Spielstand nach 4 Minuten 0:1
Die Abwehr steht eigentlich gut, trotzdem fangen wir ärgerliche Tore. Den Kreis bekommen wir nicht so gut in den Griff
Spielstand nach 13 Minuten 4:5.
So richtig will es heute nicht gelingen. In der Deckung bekommen wir einfach keinen richtigen Zugriff und die aufgeheizte Stimmung trägt ihr Übriges zum Spielverlauf bei.Das Spiel verläuft nun ausgeglichen und keine der Mannschaften kann sich absetzen. Spielstand nach 23 Minuten 11:11.
Bis zur Halbzeit erspielen wir uns eine hauchdünne Führung und gehen beim Stand von 14:13 in die Kabine. Die zweite Hälfte beginnt ähnlich torarm wie die erste Halbzeit. Nach 38 Minuten steht es 15:14.
Leider gibt es oft Lücken in der Abwehr und wir sind oft einen Schritt zu spät. Wir zwingen den BSV zu langen Angriffen und bekommen dann aber am Ende doch leider oft das Tor.
54. Minute – 20:19
Nach einer hektischen Schlussphase verabschieden wir uns beim Stand von 22:22.
Wir haben in der Deckung das ganze Spiel über keinen richtigen Zugriff gefunden, so dass wir uns nie richtig absetzen konnten. Wenn wir zwischendurch mal mit zwei Toren in Führung gegangen sind, konnten wir diese nicht ausbauen. Nachdem wir ein, zwei Mal auch in Rückstand geraten waren, haben wir uns nicht hängen lassen und im Angriff weiterhin solide gespielt.
Am Ende steht ein Unentschieden, was den Spielverlauf eines Spiels widerspiegelt, in dem wir uns nicht mit zwei Punkten belohnen, weil uns in vielen Situationen die letzte Konsequenz fehlte.

Scroll to Top