1. Frauen setzen sich an die Tabellenspitze

Heute „reisten“ die 1. Frauen nach Wilmersdorf zum BSV 92.

Wir kamen etwas schwer ins Spiel und konnten uns lange Zeit nicht wirklich absetzen. Ab der Hälfte der ersten Halbzeit gelang es uns dann den kleinen Vorsprung sukzessive auszubauen.

Der Halbzeitpfiff ertönte beim Stand von 12:9 aus Rudower Sicht.

In die zweite Hälfte starteten wir nicht ganz so konzentriert wie wir die erste beendet hatten. Die Abwehr stand nicht so kompakt wie geplant und vorne hatten wir Schwierigkeiten mit einem erfolgreichen Abschluss.

Der BSV witterte seine Chance und glich in der 46 Minute zum 15:15 aus. Kurze Zeit später hatten wir uns wieder gefangen und konnten den Vorsprung wieder zügig ausbauen. Hier galt ein großer Verdienst unserer Conny, die viele wichtige Bälle parieren konnte und uns die nötige Sicherheit verschaffte.

Nun wollten wir nichts mehr anbrennen lassen. Die Deckung stand wesentlich sicherer und im Angriff bewahrten wir Ruhe und erspielten uns unsere Chancen.

Wir gewinnen verdient mit 26:19´und sichern uns dank besserer Tordifferenz den ersten Platz in der Tabelle vor Blau-Weiß.

Scroll to Top