1. Frauen absolvieren Trainingslager im Endspurt der Vorbereitungszeit

Am vergangenen Wochenende ging es für uns ins Trainingslager nach Rudow. Nachdem unser Trainer Holger leider kurzfristig durch eine Corona Erkrankung ausgefallen war, übernahm unser Betreuer Wolfram kurzerhand und begab sich am Samstag und Sonntag mit 17 Spielerinnen in die Halle. Das Team der 1. Frauen wurde durch einige neue Spielerinnen verstärkt, die zur kommenden Saison aus der A-Jugend in den Frauenbereich gekommen sind. Deshalb war das Ziel unseres Trainingslager sowie auch der gesamten Vorbereitung intensiv zusammen zu trainieren, ein spielerisches Gefühl füreinander zu bekommen und ein gemeinsames Spiel zu entwickeln.

Wir starteten am Samstag um 10 Uhr mit einer kurzen Besprechung zu Plan und Ziel des Trainingslagers sowie auch der kommenden Saison. Im Anschluss ging es in die erste Einheit, hier fokussierten wir uns auf Athletik, Schnelligkeit und unsere Koordination. Vor der zweiten Einheit gab es eine kurze Pause zur Regeneration mit kleinen Snacks, gemeinsamen Beisammensitzen und eine kurze Theorie-Einheit zu Spielzügen und Übergängen. Im zweiten Teil waren wir dann intensiver mit dem Ball unterwegs und haben vor allem Auslöserhandlungen trainiert.

Den ersten Tag haben wir im Anschluss zusammen gemütlich beim Italiener ausklingen lassen.

Am Sonntag starteten wir ebenfalls um 10 Uhr mit der ersten Einheit. Zum Einstieg haben wir einige Schnelligkeits- und Koordinationsübungen gemacht, um danach unsere Auftakthandlungen mit verschiedenen Besetzungen auf den einzelnen Positionen zu festigen.
Im Anschluss gab es eine Pause mit Snacks zur Regeneration, da es um 14 Uhr mit einem Trainingsspiel gegen unsere A-Jugend weiterging.
Hier konnten wir schnelles Umschaltspiel nach vorne, aber auch unser Rückzugsverhalten und vor allem Auslöserhandlungen und Übergänge anwenden.

Ein großer Dank geht an Wolfram, der das Trainingslager mit uns so kurzfristig, sehr professionell und effektiv für uns übernommen hat. Es war uns eine Freude!

Nach zwei Tagen vollem Einsatz geht es neben den normalen Trainingseinheiten am 31.08. für uns mit einem Testspiel gegen die 1. Frauen von OSF weiter, bevor wir am 03. September in die Saison starten.

Bis dahin
Eure 1. Frauen

Scroll to Top