wB mit Pflichtsieg gegen SG Narva

Die dritte Begegnung in dieser Woche hieß nun TSV Rudow vs. SG Narva. Aufgrund der bisherigen Begegnungen gingen wir davon aus, dass wir die Punkte heute in Rudow behalten konnten. Gesagt getan.

Nach 15 Minuten konnten wir einen Stand von 8:2 verzeichnen. Dann verloren wir leider ein wenig den Faden und ließen den Gästen zu viel Platz. Hinten fehlte ein wenig die Aggressivität und vorne die Entschlossenheit. In die Halbzeit ging es beim Stand von 11:7.

Aus der Pause kamen die Gäste leider deutlich besser und verkürzten mal eben auf 11:10. Nun waren wir offensichtlich wach und legten einen Zahn zu. 13 Minuten später stand es dann 22:11 und der Spielausgang war besiegelt. Insbesondere die Einzelmanndeckung von Henrike zeigte Wirkung.

Der Endstand lautete dann verdientermaßen 28:14.

Zwei Spiele vor Saisonende ist das Ziel nun zum Greifen nah. Die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft. Aber für Jubelstürme ist es noch zu früh. Alle Mannschaften der Plätze 1-4 haben derzeit noch die Chance sich zu qualifizieren.

Jetzt gilt es, sich auf die Stärken zu konzentrieren um die Saison erfolgreich abzuschließen. Also belohnt euch für die Anstrengungen der vergangenen Monate und holt euch den verdienten Lohn.

Die Handballrudow App !

Lade die gleich kostenlos die Handballrudow App herunter und erhalte alle Informationen schnell und aktuell !

google-play-badgeapple
Neue Homepage

Seit 1972

    • 63 x Berliner Meister
    • 62 x Berliner Pokalsieger
    • 3 x Nordostdeutscher Meister
    • 7 x überregionale Meisterschaften mit diverse
    • Teilnahmen an Deutsche Jugendmeisterschaften
    • Preise für beste Nachwuchsförderung

    … und wir wollen mehr!
    Stand 5/18

Anschrift

TSV Rudow 1888 e.V.
c/o Bernd Konrad Handballabteilung
Beizerweg 5
12355 Berlin

Copyright 2019 trippple.software ©  All Rights Reserved