1. Frauen – Revanche für das missglückte Punktspiel zum Jahresende

Heute trafen die 1. Frauen erneut auf die Damen von Blau-Weiß. Nachdem wir im kürzlich erfolgten Punktspiel unglücklich unterlagen, wollten wir heute nochmal alle Kräfte mobilisieren.

Dank einer starken Abwehrarbeit in der Anfangsphase konnten wir uns nach 12 Minuten mit einem Stand von 5:3 aus Rudower Sicht belohnen. Leider folgten nun überhastete Abschlüsse, die dem Gegner leichte Konter ermöglichten. Im nunmehr kampfbetonten Spiel konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen.

In die Halbzeitpause ging es beim Stand von 13:14. Fest entschlossen ging es in die zweite Hälfte.

Variabilität im Angriff brachte die Rudower Frauen Schritt für Schritt in der entscheidenden Schlussphasse in eine 4 Tore Führung. In dieser Phase überzeugten wir durch Treffsicherheit im Angriff und gehaltene 7m in der Defensive unterstützt durch ein wenig Pfostenglück.

Der erzielte Vorsprung wurde nun konsequent durch die Defensive verteidigt, sodass wir verdient ins Viertelfinale einziehen und gespannt auf die Auslosung in der nächsten Woche warten.

Neue Homepage

Seit 1972

    • 63 x Berliner Meister
    • 62 x Berliner Pokalsieger
    • 3 x Nordostdeutscher Meister
    • 7 x überregionale Meisterschaften mit diverse
    • Teilnahmen an Deutsche Jugendmeisterschaften
    • Preise für beste Nachwuchsförderung

    … und wir wollen mehr!
    Stand 5/18

Anschrift

TSV Rudow 1888 e.V.
c/o Bernd Konrad Handballabteilung
Beizerweg 5
12355 Berlin

Copyright 2019 trippple.software ©  All Rights Reserved