Schlittschuhe statt Handbälle

Am letzten Trainingstag vor den Weihnachtsferien trafen sich die Mannschaften von WEI und WEII auf der Eisbahn Neukölln. Egal ob „Eisprinzessin“ oder „Eisneuling“, alle Mädchen hatten viel Spaß und drehten Runde um Runde. Besonders toll war es zu sehen, dass sich immer wieder neue „Eislaufgruppen“ bildeten und auch die noch etwas unsicheren Läuferinnen an die Hand genommen wurden und nicht alleine laufen mussten. SO muss es sein – und das macht Handballrudow so stark! Zwischendurch gab es eine kleine Kuchenpause zu Stärkung und als die Eltern ihre Kinder um 18.00 Uhr wieder abholten, waren alle erschöpft aber unverletzt und glücklich. So endet das Jahr 2017 sportlich und wir hoffen, dass alle Kinder im Januar genauso ehrgeizig und sportverrückt wieder in der Halle stehen und fragen: Wann ist das nächste Spiel?

In diesem Sinne: Ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen die Mannschaften der weiblichen E-Jugend!