Weibliche Jugend mit erfolgreichem Saisonendspurt

Am Samstag waren zunächst die Mädels der wD I erfolgreich und sicherten sich durch einen ungefährdeten Sieg gegen Spandau die Berliner Vizemeisterschaft.
Im Anschluss spielte unsere wB Jugend ihr Rückspiel um die Berliner Meisterschaft gegen die Füchse. Nach der deutlichen Hinspielniederlage konnten unsere Badgirls das Rückspiel offen gestalten. Am Ende stand eine knappe 18:16 Niederlage, so dass unsere wB Jugend Berliner Vizemeister wurden.
Am Sonntag stand dann die Endrunde um die Berliner C Jugendmeisterschaft auf dem Plan. Im Halbfinale konnten sich unsere Mädels ungefährdet gegen OSF durchsetzen. Am Nachmittag bestritten sie dann das Endspiel gegen den Berliner TSC. Mit tollem Kampf und einer Klasse Einstellung konnten sich unsere wC Mädels den Meistertitel erkämpfen!
Zum Abschluss konnte dann noch unsere wCII mit 30:16 deutlich gegen Lichtenrade gewinnen und so die Vormachtstellung in der wC Landesliga untermauern.
Lediglich unsere wDIII musste sich mit einem Tor sehr unglücklich gegen Altglienicke geschlagen geben.
Allen Mädels und Trainer*innen herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen!!!

Weiter so, weiblicher Jugendhandball in Rudow, hier bewegt sich was!

Euer Wolfram