Bad Girls beim Klettercamp Buckow mit dem Huhn Elvis

Handball ist schon verdammt wichtig für unsere Rudower Bad Girls, aber am heutigen Tag stand der Handball mal nicht im Vordergrund. Kein Ball war weit und breit zu erspähen und auch keine Handballhalle…
Denn heute stand etwas ganz Anderes auf dem Programm. Unsere jugendlichen Damen trafen sich am Samstagmorgen im Klettercamp Buckow. Dort finden unter Anleitung erfahrener Seilgartentrainer Sozialkompetenzkurse basierend auf abenteuer- und erlebnispädagogischen Maßnahmen, eingebettet in ganzheitliche, pädagogisch begleitete Lernkonzepte statt. Dies dient der Förderung und Entwicklung von Gruppenprozessen.

Das Wetter spielte zum Glück mit und so konnte das gesamte Team Building im Freien stattfinden. Und unsere Jungdamen hatten von dem ersten Moment an wirklich verdammt viel Spaß. Die gestellten Aufgaben erfüllten sie allesamt mit Bravour. Sei es beim gemeinschaftlichen Verstecken eines Gummihuhns, dem Bilden einer Menschenwaage, dem Balancieren auf dem Drahtseil oder auch beim kreativen Bauen eines gemeinsamen Weges auf Baumstämmen. Dabei setzten sie Ihre geniale Teamfähigkeit an erste Stelle, gepaart mit Geschicklichkeit, dem nötigen Ehrgeiz und nicht zuletzt ganz viel Spaß und Humor ergab das supertolle und sehr kurzweilige 4 Stunden Gemeinsamkeit. Dass die Mädels als Team funktionieren war auch schon vorab ohne jeden Zweifel, dass sie es aber so eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben, war wirklich wunderbar mit anzusehen.

Zudem lernten sie „Elvis“ kennen, ein sehr sympathisches Gummihuhn, welches unsere Bad Girls allesamt sogleich in Ihr Herz schlossen. Hier stellt sich echt die Frage: Hat Elvis, dieses unvergleichliche gutaussehende Gummihuhn, vielleicht sogar das Zeug zum Maskottchen? Warten wir es mal ab…

Das war eine echt gelungene Maßnahme und aus gut unterrichteten Kreisen habe ich erfahren, das in Kürze ein weiteres auch nicht unbedingt handballtypisches Ereignis ansteht. Ein Fußballtraining unter der Regie von unseren erfahrenen Fußballern Eric und Andi in der Marienfelder Soccer World. Hacke, Spitze…eins, zwei, drei…der Ball ist rund und das Runde muss in das Eckige. Oh man, das wird bestimmt ein Riesen Gaudi. Da bleibt mir nur noch zu sagen: Es lebe der Sport!

Sportliche Grüße vom Knipser