mC2 vs. Turbine. Sehr gut gearbeitet die Jungs!

Auch wenn es das Ergebnis nicht aufzeigt, so war es doch von den Jungs wohl mit das beste Spiel bislang.
Denn das was zu sehen war, muss das Ergebnis vor dem Hintergrund, dass uns einige Spieler nicht zur Verfügung standen und der Gegner aufgrund der physischen Überlegenheit im Vorteil war, betrachten. Hinzu kommt noch der Schiedsrichter, welcher uns schon vergangene Woche bei Rotation Spaß bereitet hatte, aber zu dem später noch etwas.

Hinten standen die Jungs super in der Abwehr und ließen auch nur sehr wenig zu und wenn doch was durch kam, dann leisteten wieder unsere von Melissa perfekt eingestellten Torhüter Louis (1. Hälfte) und Bene (2.Hälfte) beste Arbeit!!!
Auch wurden die Gegner gut gezielt angegangen und festgemacht, bzw. wurde diesmal auch immer öfter der Ball bei Pässen abgefangen. Vorne wurde diesmal sehr gut gearbeitet, die Lücken wurden gesucht und gefunden, aber leider wurden die Jungs immer wieder sehr hart sowie leider auch ungestraft am Abschluss gehindert! So wurden diesmal die 1:1 Situationen angenommen, der Gegner ausgetanzt und dann eben erst meist unfair am Abschluss gehindert. Das Spiel mit den Räumen wurde leider noch nicht so genutzt, da die Jungs leider immer wieder gerne zu tief standen. Mit noch etwas größerer Konzentration und Ruhe im Spiel, lässt da so einiges auf sich hoffen!!!

Ergebnis 11:19 (Hz. 6:10)

Tore: Kevin 8, Marc 1, Robin 1, Niklas 1

 

Der Trainerstab der mC ll