Mannschafts- Findungsausflug in den Kletterpark des FEZ mit anschließenden Vorferienabschlussfest

Um die Integration der 5 ganz neuen Spieler bei der mC 2 etwas voran zu treiben, besuchten wir mit fast der ganzen Mannschaft am Samstag den Kletterpark im FEZ Wuhlheide. Es wurde sich morgens kurz nach 10Uhr am U-Bahnhof Rudow getroffen und die Jungs fuhren von dort mit Ihren Trainern mit den Öffentlichen zur Wuhlheide. Auf der Fahrt hatten alle schon Ihren Spaß und es war auch hier und da mal etwas lauter. Noch viel mehr Spaß hatten die Jungs aber dann beim Klettern, Rutschen, Seilbahnfahren, etc., nach der Erklärungs- und Sicherheitseinweisung. Bei dieser waren die Jungs zum Erstaunen der Trainer Mucksmäuschen still und haben konzentriert aufgepasst. Vorbildlich!!! Positiver Nebeneffekt bei dem Klettern, ist natürlich auch, die Jungs sind auf einem spielfreien Samstag in Bewegung und nicht am Computerspiel, nehmen viel Sauerstoff auf und bei den Kletterparcours ist sehr viel Koordination gefragt.

Nach der erlaubten 2 Stunden Kletterzeit fuhren dann alle gemeinsam, etwas erschöpft, wieder nach Rudow. Wo bei Familie Schröder, also einem der Spieler, im Garten schon fast alle Eltern mit leckeren Speisen vom Grill bzw. leckeren Salaten und Getränken, welches alles von den Eltern bzw. Trainern gestiftet wurde, warteten. Hier wurde dann der Tag mit einem fröhlichen Vorferienabschlussfest zum Ausklang gebracht. Auch der zwischenzeitlich einsetzende Regen machte der guten Stimmung keinen Abbruch. Es wurde einfach alles in den Wintergarten, bzw. in die Garage verlagert und ging da weiter. Außer die Jungs, denn die erstürmten das Haus. An dieser Stelle ein riesen Dank an die gastfreundliche Familie Schröder für das zur Verfügung stellen der Location und an alle Eltern die an den weiteren Vorbereitungen beteiligt waren! Gegen 23:30Uhr verließen dann die letzten Spieler, Eltern und alle Trainer, glücklich und zufrieden, den Feier Ort.

 

Der mC2 Trainerstab