Starker Heimauftritt

Am 2.Spieltag der Rückrunde hatten wir unser erstes Heimspiel gegen die Mannschaft von Ajax Köpenick. Nachdem wir das Hinspiel verloren hatten und auch in der Vorwoche eine katastrophale Leistung bei Pfeffersport abgeliefert hatten war Wiedergutmachung angesagt.

Nach einer kurzen Anfangsnervosität kamen wir aber gut ins Spiel und gingen das erste Mal im Spiel mit 3-2 in Führung. Und was die Jungs dann in der Folge in der ersten Halbzeit ablieferten war die mit Abstand stärkste Saisonleistung. Es gab fast keine Fang- und Abspielfehler, die Pässe kamen genau, es gab tolle Kombinationen zu sehen und auch die Abschlussquote war sehr gut. Zusätzlich zeigte Jannik B. bei seiner Premiere im Tor der 1.D auch noch diverse gute Parade.

Über ein 5-3 , 10-5 und 15-9 zogen wir zur Halbzeit auf 20-12 davon!

In der zweiten Halbzeit wurde viel durchgewechselt, und trotzdem konnten wir das Spiel problemlos nach Hause bringen. Auch in der Raumdeckung gab es viele gute Spielzüge und weiterhin wenig technische Fehler.

Am Ende konnten wir ungefährdet mit 32-19 gewinnen. Und das gegen einen noch nicht mal schwachen Gegner!

Fazit:

Heute hat die Mannschaft mal ihr volles Potential abgerufen, und es war eine Freude das Spiel anzusehen. Weiter so!

Und dann gibt es noch eine weitere positive Meldung: Seit dieser Woche haben wir eine zweite Trainingszeit!

Dabei waren:

Jannik B. (Tor), Paul (10 Tore), Emil (7), Luca J. (4), Lasse (1), Hendrik, Jannik (1), Sean (3), Thorben (4), Sreten (1), Jan (1)

Karsten Schubert

Foto René