Heimsieg zum Ende der Rückrunde

Zum letzten Spiel der Hinrunde trafen wir auf den VFL Tegel. Mit einem Sieg hätten wir den Gegner überflügelt und die Hinrunde auf Platz 4 beenden können.

In der ersten Halbzeit legten beide Mannschaften nicht viel Wert auf die Defensive und die Zuschauer erlebten ein munteres Scheibenschießen mit insgesamt 34 Toren. Wir lagen schnell zurück und konnten den Rückstand zur Halbzeit wenigsten auf 16-18 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit erlebten wir dann ein ähnliches Spiel wie bereits bei unserem Pokal-Auswärtssieg in Tegel: Unser Gegner kam überhaupt nicht mit der Raumdeckung klar und wir gingen nach einem 5-0 Lauf mit 21-18 in Führung. Unsere Abwehr stand gut und Luca im Tor zeigte nun auch viele gute Paraden. Im Angriff hatte Emil einen Sahnetag erwischt und auch Thorben und Jannik trugen maßgeblich zur Aufholjagt bei. Unsere Führung ließen wir uns nicht mehr nehmen und gewannen am Ende verdient mit 26-23 .

Fazit:

Wir schließen die Hinrunde mit einen ordentlichen 4.Platz ab.

Leider gibt es auch weiterhin keine Neuigkeiten zu den Trainingszeiten…aber der Weihnachtsmann steht ja schon fast vor der Tür und da soll ja schon so mancher Wunsch in Erfüllung gegangen sein…

Dabei waren:

Luca M. (Tor), Thorben (5 Tore), Jannick (6), Jan , Paul (3), Lasse (1), Emil (10), Liam (1), Hendrik, Sean

Karsten Schubert

Foto Dirk