Holpriger Sieg gegen die SG OSF II beim Saisonstart

Der Saisonauftakt für unsere Jungs verlief nicht so wie geplant. 
Der Gegner, dauerhaft in Unterzahl mangels Spieler, erwies sich als sehr hartnäckige Mauer. 
Trotz der Ansage vor dem Spiel war das eigene Abwehr- und Angriffsverhalten geprägt von leichtfertig vergebenen Chancen und nicht konzentrierten 
Abwehraktionen. 
Die Folge war ein gerechter Halbzeitstand von 10:11.
Nach der Pause mit Umstellung in der Abwehr und entsprechenden Wechseln auf den Positionen gelang es dann den Gegner in den Griff zu bekommen. 
Endstand 26:17...

Fazit: Arbeitssieg mit viel Potential nach oben.