Saison 2016/17 – Ein Rückblick durch die Altherren-Brille

Hat ja mittlerweile schon eine gewisse Tradition, dieses Saisonfazit der Alten Herren. Und wenn man von Tradition spricht, dann denkt man unweigerlich an China. Zum Beispiel an die chinesische Tradition Neujahr immer erst im Februar zu feiern und damit deutlich zu spät, oder an die traditionelle chinesische Medizin, die wir nach so einer Saison dringend auch mal gebrauchen könnten.

Weiter lesen

3. Männer schlägt den VfV Spandau und steht im HVB Viertelfinale

„Die Jugend ernährt sich von Träumen, das Alter von Erinnerungen“. Und so träumten die jungen Spandauer bereits vom HVB Viertelfinale, während wir „Alten“ uns gerne daran erinnern, dass wir eben diese Jungen am Samstag geschlagen haben.

Weiter lesen

Licht und Schatten – Dritte Männer

Am 4. Spieltag musste die III. bei der 2. Mannschaft von Rotation Prenzl‘berg antreten. Und da sich eine noch nie dagewesener Spielermangel an diesem Tage bei uns breit machte, kassierten wir am Ende die erste Punktspiel- Niederlage seit Gründung der vor gut 2 Jahren noch als 4.

Weiter lesen

3. Männer gewinnen im Pokal gegen SG Narva 28:22

Die 4. Runde des HVB Pokals bescherte uns keinen geringeren, als den derzeit zweiten der Verbandsliga SG Narva. Losglück und die erste echte Herausforderung im Pokalwettbewerb verbunden mit der Erinnerung an das Aufeinandertreffen 2014 (damals noch unter dem Deckmantel der „4.

Weiter lesen

3. Männer hat die weiße Weste an

Letzte Saison waren wir noch die 4. Mannschaft. Dank des Aufstieges in die Stadtliga bei gleichzeitigem Abstieg der 3. Männer aus eben dieser, sind wir nun plötzlich die 3. Mannschaft. Ein Glück steht auf den Trikots nur der Vereinsname, so konnten wir die wenigstens behalten.

Weiter lesen

Erneute Niederlage gegen den Lokalrivalen

  Endlich war es wieder soweit. Am Samstag traf man sich zum Mittagstisch beim VFL Lichtenrade um 14 Uhr 30. Der Gegner war bekannt für seine offensive Deckung. Leider waren wir am Wochenende nur zu 10, da wir auf unseren Spielmacher Fossy, Kolbe, Marvin und Timmy verzichten mussten.

Weiter lesen

3. Männer: Ausrufezeichen gesetzt!

Es geht also doch noch! Gegen den Tabellendritten, die dritte Vertretung der SG NARVA (Achtung, jeden Buchstaben groß schreiben….), traten wir endlich wieder durchgängig als eine Mannschaft auf. Damit wurde an die zweite Halbzeit des letzten Spiels angeknüpft (wir berichteten).

Weiter lesen

3. Männer: Hart umkämpftes Spiel leider nicht belohnt

Man traf sich am späten Sonntagnachmittag in heimischer Halle. Wir wussten von Anfang an, dass dieses Spiel nicht einfach werden würde, da wir gegen den Tabellen zweiten spielten und im Hinspiel eine bittere Niederlage erlitten hatten aufgrund Unterbesetzung und unzureichender Vorbereitung.

Weiter lesen

Bei den 3. Männern nichts Neues

Am 10.01. begann die Rückrunde. Für die 3. Männer hieß es also bei SV Adler Berlin anzutreten. Um 15:30 waren alle pünktlich da, statt uns aufzuwärmen, mussten/konnten wir uns jedoch die vorhergehenden Badmintonspiele angucken.

Weiter lesen

Nachtrag: 3. Männer – HSG Kreuzberg

Letztes Spiel in der Hinrunde Am Samstag war die 3. Männermannschaft zu Gast beim Tabellenführer HSG Kreuzberg II. Durch eine zahlenmäßige Überlegenheit der Gastgeber, war es von vorne drein klar, dass das letzte Spiel der Hinrunde das womöglich körperlich anstrengendste der Saison wird.

Weiter lesen

Traingszeiten

Dienstag, 20:00-21:30 Uhr Uhr
Elfriede Kuhr Str

Alle Trainingszeiten anzeigen

Trainer

Ulli

Ulli

Betreuer

Harry

Harry

Trainer



Tabelle

Platz Mannschaft
1 TSV Rudow III
2 SG Rotation P. B. II
3 HF BW Spd. 2000
4 BTV 1850 II
5 VfV Spandau II
6 SV Adler Berlin
7 SG NARVA Berlin III
8 SG TMBW Berlin II
9 Borussia Friedrichsfelde
10 CHC II
11 HC Pankow
12 HSG Kreuzberg II

Mannschaft

  • Ulli
  • Harry
  • Olli
  • Tibor
  • Heiko
  • Sibbe
  • Kosche
  • Otthi
  • Flo
  • Grali
  • Huy
  • Poocki
  • Keller
  • Hauthal
  • Kurti
  • Olaf
  • Tilo
  • Wolle