Sa 17.00 Uhr. Revanche in heimischer Halle !

In der Hinrunde traten wir in Tempelhof mit einem der dünnsten Kader der Saison an und mussten zudem nach gerade einmal vier Minuten den Ausfall von C.Köhler verbuchen. Nun, satte 18 Wochen später, empfangen wir die Männer von der Spielvereinigung Blau-Weiß 1890 in der heimischen Neuhofer. Laut Tabelle gehen die Gäste, welche sich mittlerweile den zweiten Tabellenplatz erspielt haben, gegen das aktuell als Platz 7 abgeschlagene Rudow als Favorit ins Spiel. Doch für uns wird es nun nochmal Zeit, einen Saisonschlussspurt zu starten um die von Verletzungen geplagte Saison noch in der oberen Tabellenhälfte zu beenden. Auf jeden Fall darf das Publikum sich mal wieder auf einen impulsiven, kämpferischen Südberlin-Kracher gefasst machen !

 

Um die Konkurrenz aus Tempelhof punktlos nach hause schicken zu können, zählen wir erneut auf eure lautstarke Unterstützung !!! Anpfiff ist wie gewohnt am Samstag um 17.00 Uhr in der Neuhofer !

 

Das Team