Ein gelungener Tag !

Am vergangenen Samstag begrüßten wir in Rudow die drei Berliner Mannschaften SG OSF, CHC und SG Rotation Prenzlauer Berg sowie den Brandenburgmeister der vergangenen Saison, die HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf, in der heimischen Neuhofer Straße.

Wir als TSV Rudow traten mit zwei Mannschaften an. Zum einen Jojo’s 2. Männer, welche hauptsächlich durch vereinsinterne Neuzugänge aufgestockt wurde.

Zum anderen die 1. Männer um den neuen Trainer Wolfgang Böhme, in welcher sich einige der externen Neuzugänge zum ersten Mal dem Rudower Publikum präsentieren durften.

Innerhalb des Zeitraumes von 10-18 Uhr begegneten sich hier alle sechs Mannschaften einmal über 20 Minuten, wobei durchweg ansehnliche Spiele mit einem meist knappen Endresultat zustande kamen.

Ein großer Dank geht hierbei natürlich neben den zahlreichen Helfern an das angereiste Publikum, welches in allen Spielen für entsprechende Stimmung sorgte.

An diesem rundum gelungenen Turniertag sorgte wohl die Nasenverletzung von H. Dolata (1.Männer) für den einzigen Wermutstropfen.

Wir hoffen, dass es allen Teilnehmern und Zuschauern ebenso viel Freude bereitet hat wie uns und gratulieren in diesem Zuge nochmal den Männern vom Turniersieger HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf !

 

Eure 1. und 2. Männer !!!