Deutlicher Sieg ✌💪

Am Sonntag um 18 Uhr waren wir zu Gast in Reinickendorf bei, den uns schon gut bekannten Mädels, von der SG Hermsdorf Waidmannslust II. So war man doch zusammen aus der Bezirksliga aufgestiegen, nach einer wirklich nervenaufreibenden Begegnung letzte Saison.

Aus der Hinrunde der aktuellen Runde wussten wir aber, dass sich bei uns leistungsmäßig einiges getan hat und somit gingen wir optimistisch in die Halle.
Es dauerte auch nicht lange und mit einem schnellen Spiel nach vorne lagen wir nach kurzer Zeit mit einem 3:0 in Führung.
Das Training der letzten Wochen hat sich bezahlt gemacht: Neu erlernte Spielzüge bringen eine schöne Dynamik in den Angriff, die Pässe werden sauberer, die Chancen wurden größtenteils genutzt und die Abwehr stand sehr sicher & konzentriert und konnte somit etliche Bälle blocken und die Gegenspielerinnen am Durchkommen hindern.
Absolut verdient beendeten wir die erste Hälfte mit einem 8:21 und konnten sehr zufrieden in die Halbzeitpause gehen.

Danach überfiel uns das übliche “ 2. Halbzeit Tief“, in dem keine klare Linie erkennbar war. Wie bereits im letzten Spiel, brauchten wir wieder 10 Minuten um uns zu finden. Chancen blieben ungenutzt, dazu ein paar Fehlpässe, zu viele Lücken in der Defensive und die Hermsdorfer Damen konnten unsere mangelnde Konzentration gut für sich nutzen.
Glücklicherweise hielt dieser Zustand nur kurz an und wir erreichten nahezu das gleiche Niveau wie zu Beginn und die Konzentration kam zurück, sodass das Spiel seinen Lauf nahm und wir am Ende mit einem Sieg von 21:35 die Heimreise nach Rudow antreten konnten.

Insgesamt war es ein sehr gutes Spiel, eine starke Teamleistung und es macht Freude auf mehr und gibt Hoffnung für die nächsten Spiele.

Vielen Dank an die mitgereisten Fans und Unterstützer 😚

Eure 2. Frauen