2.Heimspiel = 2.Saisonsieg

Nachdem wir am vergangenen Wochenende eine bärenstarke 1. Halbzeit in Rostock auf die Platte legten, jedoch in der zweiten Spielhälfte so gar nicht mehr unseren Handball zeigten, haben wir verdient das Spiel verloren.

Eine Reaktion haben sich wohl alle erwartet und die gab es auch am Sonntag im Spiel gegen Werder.

Die Damen aus Werder sind dieses Jahr aufgestiegen in die Ostsee-Spreeliga und zeigten in den ersten 3 Spieltagen dass mit Ihnen definitiv zu rechnen ist.

Die Halle war sehr gut besucht und das Spiel startete mit einem 0:2 was wir jedoch kurzer Hand schnell ausgleichen konnten. Ab diesem Zeitpunkt (5.Min) gaben wir dann die Führung auch nicht mehr aus der Hand im gesamten Spiel. Durch unsere gut organsierte und starke Abwehr mit einer starken Torhüterin konnten wir viele und schnelle Tore erzielen. Der Vorsprung lag zwischenzeitlich bei 8 Toren und somit konnten wir einen nie gefährdeten Sieg einfahren.

Wir hoffen darauf, dass IHR genau so zahlreich erscheint am 22.10.2017 gegen den Berliner TSC zu gewohnter Zeit am Sonntag um 15:00 Uhr in der Neuhofer.

Wir würden uns zudem freuen, wenn IHR ab sofort zu jedem Heimspiel in ROT (Kleidung) kommt.

Eure 1.Frauen